Für die Sonnenbrillentrends für Frühling und Sommer, gehst du besser aufs Ganze oder du kannst gleich wieder nach Hause gehen. Wir haben in dieser Saison alle möglichen Formen gesehen, doch die gute Sonnenbrille war groß – perfekt, um die Augen vor der Sommersonne zu schützen. Ja, es gab wirklich ein paar vernünftige Optionen bei den Frühjahrs- und Sommersonnenbrillen, aber sie waren in der Minderheit.

Die wichtigsten Designelemente, die wir sahen, waren Katzenaugenfassungen in allen möglichen Variationen, zusammen mit einigen runden und rechteckigen Formen, und die Materialien, aus denen sie hergestellt wurden, reichten von Plastik über Metall bis hin zu Acetat. Wir sahen auch andere Formen und Designs, mit den einzigartigsten, den interessantesten und ungewöhnlichsten Formen. Sie wiesen Science-Fiction-Vibes oder viele Applikationen auf.

#1. Große Katzenaugenrahmensonnenbrille cateye

Sonnenbrille Cateye

Das Star-Designelement der Frühjahrssonnenbrille ist der Katzenaugen-Rahmen. Diese Form ist eine tragende Säule im Sonnenbrillen-Design, da sie das Gesicht schön verlängert und perfekt die Eleganz und die devil-may-care-Laune überspannt. Die übergroße Version dieser Brille hat auch einen Retro-Flare, der immer stilvoll ist.

Die gesamte Miu Miu Kollektion war inspiriert von den 60er Jahren, von Haaren über Make-up bis hin zur Kleidung, so dass die große Cat Eye Sonnenbrille aus transparentem Acetat genau richtig passt. Die pastellfarbene übergroße Sonnenbrille bei Temperley London hatte eine ähnliche Wirkung.

Bei Laura Biagiotti hatten die großen Katzenaugen-Fassungen ein moderneres Gefühl, dank der schärferen Kanten des Katzenauges an den äußeren Enden und einer wunderschönen Mischung aus Braun und Lila auf einem klaren Azetat.

#2. Extreme Cat Eye Rahmenextreme cat eye rahmen

Extreme Cat Eye Rahmen

Einige Designer haben Katzenaugenrahmen kreiert, die ein wenig mehr abgewinkelt und scharf sind, um aus der Masse der Frühjahrs- und Sommersonnenbrillen herauszustechen. Einige der Linsen waren groß, während andere ziemlich klein waren, was sie tatsächlich schärfer und interessanter erscheinen ließ.

Die vielleicht kultigsten Katzenaugenrahmen waren bei Louis Vuitton zu finden. Während die Sonnenbrillen nicht besonders groß waren, waren ihre spitzen Enden lang und spitz, mit Rahmen aus Metall und Acetat, die sowohl sportlich als auch retro wirkten.

Auf Maison Margiela war in dieser Saison – wie in jeder Saison – ein Höchstmaß an Dramatik mit übergroßen Cat Eye-Sonnenbrillen in verschiedenen Farben möglich. Mit einem einzigartigen Acetat-Halbrand, der unter dem Glas aus dem oberen Teil des Rahmens herausragt.

#3. Rechteckige Cat Eye Rahmen

rechteckige cat eye rahmen

Rechteckige Sonnenbrille

Neben den extremen Cat-Eye-Brillenfassungen, die fast alle Designer für die Brillentrends im Frühjahr 2018 annahmen, sorgten auch die eher dezenten, rechteckigen Katzenaugen für Furore. Wenn du diesen Retro-klassischen Brillenstil genießen möchtest, aber noch nicht für seine extreme Form bereit bist, kannst du sicherlich die rechteckigere Version wählen.

Bei Ashley Williams waren die pastellfarbenen Kunststoffrahmen im rechteckigen Katzenaugen-Design etwas dicker. Mit den braunen Gläsern konnten die Augen hindurchscheinen. Die rechteckigen Katzenaugen waren bei den Acne Studios hingegen größer und aus dunklem Azetat, mit einigen festen und einigen zweifarbigen Rahmen.

#4. Mehrfarbige Rahmen

emporio armani damen sonnenbrille

Emporio Armani

Wenn eine einzelne Farbe nicht genug ist, bevorzuge doch eines der zweifarbigen Angebote, die Teil der Sonnenbrillentrends waren.

Bei Emporio Armani waren zum Beispiel runde Linsen in einem Kunststoffrahmen untergebracht, wobei die obere Hälfte in einer Farbe (weiß, blau oder rot) und die untere Hälfte klar war.

Die Sonnenbrille von Marco de Vincenzo hatte ein ausgeprägtes Mod-Feeling. Die massiven Rahmen, die fast die volle Hälfte des Gesichts bedeckten, waren dreifarbig. Es war eine Art Farbringen, die den Umfang der Linsen bedeckten.

#5. Lange und dünne Sonnenbrille

kleine ovale sonnenbrille

KLXEB

Eine Ausnahme zu den übergroßen Brillen, die sich von den Frühjahrs- und Sommersonnenbrillentrends absetzen werden, sind einige Rahmen, die lang und dünn waren – ein Trend, der stark von Models wie Bella Hadid unterstützt wird.

Darunter waren schmale, aber immer noch sehr gewölbte Cat Eye-Rahmen bei Prada zu finden. Runde Katzenaugen und rechteckige Gläser mit Metallrahmen. Bei Sonia Rykiel waren die Rahmen aus schwarzem Kunststoff und etwas kleiner, aber immer noch sehr dünn.

#6. Kleine runde Rahmen

kleine runde rahmen sonnenbrille

Runde Sonnenbrille

Die Beatles sind zeitlos Kult und auch die runde Sonnenbrille, die John Lennon populär gemacht hat, wir zeitlos Kult bleiben. Im Rahmen der Sonnenbrillentrends im Sommer 2018 haben wir einige interessante Versionen dieses kultigen Looks gesehen.

Bei Miu Miu gab es Sonnenbrillen mit Drahtgestell in allen Formen und Größen, aber die kleinen, runden Brillengläser stachen besonders hervor. Die Linsen waren besonders dicht beieinander, und eine genaue Betrachtung zeigte eine doppelte Brücke.

Die kleinen, runden Gläser von Valentino hatten einen deutlichen Vorteil, da die Gläser aus blau oder rot getöntem Material bestanden und der Rahmen um sie herum mit kleinen Nieten besetzt waren.

Schließlich sahen wir bei Sportmax eine stylische Variante kleiner, runder Gläser, die ein bisschen Steampunk-Twist aufwiesen. Die Brücke war nach oben gebogen, so dass die Brille so aussah, als hätten sie ein Scharnier in der Mitte.

#7. Übergroße runde Rahmen

grosse runde sonnenbrille

Große runde Sonnenbrille

Übergroße Brillen bieten den besten Schutz sowohl vor der Sonne als auch davor, den Menschen in die Augen zu schauen. Wenn Sie ein weicheres Aussehen wünschen, seien Sie versichert, dass runde Rahmen auch über den ganzen Laufsteg zusätzlich zu den eckigeren und spitzen Entwürfen gesichtet wurden.

Bei Bottega Veneta zum Beispiel sahen wir dunkle Azetat-Fassungen mit lilafarbenen Gläsern, die alles von der Stirn bis zur Wange bedeckten. Auf der Piste von Emilio Pucci schaukelten die Modelle in Pastell-Acetat-Rahmen, die rund und groß waren und dank des zusätzlichen Materials über der Oberseite der Gläser nur einen Hauch des “60er-Jahre-Cat-Eye-Effekts” aufwiesen.

#8. “Drop Temples”

drop temples sonnenbrille

Moderne Sonnenbrille

Während das meiste Drama mit der Frühjahrsbrille 2018 über das Gesicht ging, wurden einige Designer auch kreativ bei den Bügeln der Brille. Ein Trend, der wirklich glänzte, war ein plötzlicher Abfall der Bügel zwischen den Rahmen und den Ohren.

Die Sonnenbrillen bei Coach waren alle dramatisch überdimensioniert und mit Dekorationen verziert, aber die abgelegten Bügel waren die absolut einzigartigsten. Sie tauchten in eine Kurve ein, etwa auf der Mitte des Ohres, unterhalb der Schläfe, und bogen dann ab, um über die Ohren zu gehen.

Bei Francesco Scognamiglio sahen wir auch abgebrochene Bügel und ein übergroßes Design, aber da enden die Gemeinsamkeiten. Die Rahmen waren aus einem dünnen Metall und die Linsen waren klar, was ideal für Sehstärken korrigierende Brillen ist. Sie waren einfach und raffiniert, mit einem Hauch von Retro-Charme.

#9. Quadratischen Rahmen

quadratische sonnenbrille

Quadratische Sonnenbrille

Obwohl dies kein primärer Trend war, ist es unbestreitbar, dass die quadratischen Rahmen der letzten Saison noch Platz in Ihrer Accessoire-Kollektion haben. Die eckigen Rahmen sind Teil der Frühjahrs- und Sommersonnenbrillentrends für alle, die gerne ein bisschen mehr zusammen und kantig erscheinen.

Bei Calvin Luo waren quadratische braune Gläser die Höhe des Stils, mit einem einzigartigen Rahmen, der nur ein wenig von der Linse an der äußeren Ecke getrennt war. Es war eine raffinierte und künstlerische Annäherung an die klassische Form.

Angel Chen gab uns die quadratische Brille zusammen mit der wiederkehrenden Science-Fiction-Atmosphäre. Die scharfen Kanten der Sonnenbrillen mit soliden schwarzen Gläsern waren weniger Hipster und mehr knallhart.

#10. Übergroße Flieger

uebergrosse flieger sonnenbrille

Übergroße Flieger Sonnenbrille

Wenn du dich für eine der Frühlingssonnenbrillen entscheidest, die einen Unisex-Look anbietet, wirst du froh sein zu wissen, dass Fliegerbrillen noch in der bewährten Art erhältlich sind. Natürlich mit allen Arten von Gläsern, einschließlich der klassischen Gespiegelten. Auf der ganzen Linie sahen wir übergroße Fliegerbrillen für maximale Coolness.

Die großen Fliegerbrillen in Altuzarra waren dank einiger einzigartiger Tröpfchenformen besonders schön. Dies wurde mit dem Draht über dem Nasenrücken ermöglicht. Bei Chanel gab es auch eine gewisse Einzigartigkeit bei den übergroßen Fliegerbrillen, da die verspiegelten Linsen durch die Brücke verbunden waren, während die Fliegerbrillenform an sich beibehalten wurde.

#11. Printed Rahmen

print sonnenbrille

Print Sonnenbrille

Wenn du auffallen und unvergesslich sein möchtest, wo auch immer du hingehst, dann sollten die bedruckten Acetatfassungen, die einige der kreativsten Designer für die Frühjahrs- und Sommersonnenbrillentrends des Jahres 2018 deine erste Wahl sein.

Bei Ashley Williams waren die Designs auf Sonnenbrillen mit dünneren Azetat-Rahmen einzigartig, aber auch subtil, mit Zick-Zack-Linien und Punkten in Schwarz und Weiß.

Die Sonnenbrillen von Versace waren mit genau den Mustern bedeckt, die so typisch für die Marke waren, dass sie auch auf den Drucken der Kleidung verwendet wurden. Das bedeutet laute, helle Schattierungen von Gelb, Orange, Grün oder Rot, unterbrochen von starken schwarzen Linien. Diese Muster funktionierten ziemlich gut mit den Retro, übergroßen Katzenaugenrahmen.

#12. Bunte Rahmen

bunte rahmen

Bunte Rahmen Sonnenbrille

Solide Rahmen in neutralen Farben waren bei weitem die häufigsten Dinge, die wir auf dem Laufsteg sahen, aber einige Designer – besonders diejenigen, die sich für klassischere Brillenformen entschieden – gingen soweit, die Gestelle mit leuchtenden Farben aufzupeppen.

House of Holland feiert den Frühling und den Sommer mit hellen Neonrahmen aus Kunststoff. Sie verwendeten alle Arten von Formen, die so ikonisch für die Saison sind: wie beispielsweise Katzenaugen und Rechtecke, sowie in Schattierungen, wie leuchtendes Blau und schrilles Orange.

Bei Elie Saab hatte die farbenfrohe Sonnenbrille für den Sommer in dieser Saison eine gedämpftere Farbe, aber ihr Design war alles andere als gedämpft. Models trugen übergroße, quadratische Rahmen in den Farben rot, blau, gelb und grün. Die Farben wurden den monochromen Outfits angepasst, aber kannst sie auch mischen und anpassen, wenn du möchtest.

#13. Sci-Fi-Rahmensci-fi-rahmen

Sci-Fi Sonnenbrille

Wenn du dich futuristisch (oder retro-futuristisch) fühlst, kannst du dich für eine der eher Science-Fiction inspirierten Frühjahrsbrillen entscheiden. Diese einzigartigen Brillen-Designs lassen dich aussehen als wärst du eine Art Weltraum-Ikone, deren Brille mehr erlaubt, als nur vor einer hellen Sonne zu schützen.

Die Kollektion bei Gucci war ziemlich inspiriert von den 80er Jahren, also war es ein wahrer Genuss, einige retro-futuristische Brillen-Designs zu sehen, die die gesamte obere Hälfte des Gesichts bedeckten und wie eine Art Roboterschild oder persönlicher Bildschirm aussahen.

#14. Doppelte Brückenrahmengucci sonnenbrille

Gucci Sonnenbrille

Eine doppelte Brücke auf Sonnenbrillen ist ein Designelement der späten 60er Jahre, das nicht altmodisch aussieht und mit Unisex-Sonnenbrillen-Designs außergewöhnlich gut funktionieren kann. Bei vielen der Frühjahrs und Sommersonnenbrillen in 2018 haben wir Doppelbrücken gesehen.

Bei Alexstorm sahen wir eine kreative Umsetzung der Doppelbrücke, bei der der Rahmen um die quadratischen Linsen aus braunem Azetat und die Doppelbrücke aus Metall bestand. Bei Alberta Ferretti wurde der extreme Katzenauge-Trend mit einer doppelten Brücke kombiniert, um eine einzigartige, aber stilvolle Mischung aus beiden Retro-Stilen zu schaffen.

Das einzigartigste Beispiel einer Doppelbrücke wurde bei Fendi entdeckt, wo schon halbtransparente Azetatrahmen interessant waren, aber hoch über den Brauen saß stattdessen eine obere Brücke aus Metall.

#15. Gelbe Linsengelbe-sonnenbrillen

Gelbe Linsen

Die Entscheidung für eine Frühjahrs und Sommersonnenbrille mit gelben Gläsern kann eine gewagte Entscheidung sein, da Gelb nicht immer eine schmeichelhafte Farbe ist. Wenn es jedoch funktioniert, funktioniert es einfach richtig gut und es hilft, das Gesicht aufzuwärmen und Interesse zu erzeugen.

Bei Aalto waren warme gelbe Gläser die erste Wahl, wo sie mit Azetatrahmen in einem warmen, dunkelgrünen Farbton kombiniert wurden. Dieses Design sah trotz der ungewöhnlichen Linsenfarbe natürlich und weich aus.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here