Dies sind die Farben, die du tragen musst, um im Leben erfolgreich zu sein

Füge diese vier Farben jetzt zu deinem Kleiderschrank hinzu

Denke darüber nach: Wie lange dauert es, bis du dein Outfit für ein Vorstellungsgespräch oder ein wichtiges Geschäftstreffen geplant hast? Ein halbe Stunde? Eine Stunde? Zwei? Der Punkt ist, du planst vermutlich länger, als das eigentliche Treffen selbst dauert.

In diesem Sinne teilen wir die Farben mit dir, die du tragen kannst, um sicherzustellen, dass dein erster Eindruck der richtige ist.

Rot

rot
Photo by João Silas on Unsplash

Innerhalb des Bereichs der Farbpsychologie bekommt keine andere Farbe genauso viel Aufmerksamkeit wie Rot – vor allem wegen ihrer Wirkung auf die sexuelle Anziehung. Eine Studie über die Attraktivität von Nicolas Guéguen verglich die Wahrnehmung von Frauen mit roten, blauen, grünen und weißen Klamotten. Die Ergebnisse zeigten, dass die Frauen, die Rot trugen, von Männern mit höherer sexueller Absicht angesehen wurden als Frauen, die andere Farben trugen. 

Ebenso haben Psychologen in Frankreich entdeckt, dass Männer Frauen beim Tragen von rotem Lippenstift mehr als Frauen mit rosa, braunem oder gar keinem Lippenstift beachten. Aber es ist keine Einbahnstraße. Die Forschung zeigt auch, dass die Exposition gegenüber Rot bei Frauen ihre Attraktivitätsbewertungen bei Mitgliedern des anderen Geschlechts erhöht. Auch in einfachen Wortvereinigungen studieren die Teilnehmer rot mit “aufregend” und “anregend” (Wexner, 1954), was darauf hindeutet, dass Rot die Farbe für Singles auf der Jagd ist.

Die Macht von Rot hört nicht auf. Experimentelle Untersuchungen, die physiologische Reaktionen wie Galvanic Skin Response messen, haben gezeigt, dass Rot tatsächlich physisch erregender ist als andere Farben. In der Tat, eine 2012 veröffentlichte Studie von Meier und Kollegen stellte fest, dass, wenn nach einem Interview über Dating gefragt, die Teilnehmer schneller auf das Interview eingingen, wenn sie der Farbe rot ausgesetzt waren! Rot kann auch dazu beitragen, dein Bankguthaben zu erhöhen. In der Service-Branche wird man daran interessiert sein, zu wissen, dass eine Studie über Trinkverhalten festgestellt hat, dass Bosse mehr Trinkgeld an Kellnerinnen mit rot zahlen.

Schwarz 

schwarz
Photo by Annie Spratt on Unsplash

Wenn du im Kampfsport aktiv bist, dann ist Schwarz die Farbe für dich. Beim Studium der Profi-Fußball- und Eishockey-Teams entdeckten die Forscher Frank und Gilovich, dass schwarze Trikots mit einer wahrgenommenen Aggression größer waren, was zu einer höheren Anzahl von Disziplinarmaßnahmen führte. Es kann argumentiert werden, dass die Ergebnisse dieser Studie die Wirkung der Farbe Schwarz in verinnerlichten Gefühlen der Dominanz hervorheben.

Wenn wir in stressigen Situationen wie zB. Vorstellungsgespräche schüchtern und zurückhaltend sind, können wir unser wahres Potenzial nicht vollständig verraten. Dabei wird dir das Tragen von ein wenig dominanz-vermittelndem Schwarz am besten dienen. In Wort-Assoziationstests ist Schwarz mit den Worten “mächtig”, “stark” und “meisterhaft” verbunden, so dass es die perfekte Farbe ist, wenn eine Athmosphäre von Autorität projizieren willst.

In ihrer Studie untersuchten Damhorst und Reed männliche Gutachter von weiblichen Bewerbern. Sie fanden heraus, dass Frauen, die dunklere Farben wie Schwarzes trugen, als leistungsfähiger und kompetenter bewertet wurden als diejenigen, die hellfarbige Jacken trugen. In der Modewelt spielt Schwarz auch eine maßgebliche Rolle – Du hast schwarze Krawatten, schwarze Limousinen, das kleine schwarze Kleid, um nur einige zu nennen. Es ist kein Wunder, dass viele Leute stolz die Kleiderschränke voller Kleider in verschiedenen Schattierungen von Schwarzem besitzen, da die Farbe Raffinesse, Glamour, Kraft und Statizität in der einfachsten Weise zum Ausdruck bringt.

Blau

blau
Photo by Vladimir Malyutin on Unsplash

Wenn wir an Blau denken, ist das erste, was uns in den Sinn kommt, Ruhe. Im Gegensatz zu Rot ist blau eine niedrige Erregungsfarbe. Studien zeigen, dass die Menschen es mit den Worten “sicher”, “bequem” und “zärtlich” assoziieren. Es wird gesagt, dass Seemannsblau die beliebteste farbige Krawatte in einem Herrenkleiderschrank ist und oft die Wahl von Politikern auf der ganzen Welt. Kreuzkulturstudien haben auch festgestellt, dass die Farben blau und grün mit “Güte” verbunden sind. Deshalb kannst du in Hochdrucksituationen feststellen, dass das Tragen von Blau dazu beitragen wird, einen beruhigenden und positiven Einfluss zu fördern. Fraser and Banks beschrieben blau mit den Eigenschaften Kompetenz, Intelligenz, Vertrauen und Effizienz.

Allerdings ist blau nicht immer so ernst. In einer Studie wurden die Teilnehmer damit beauftragt, so viele kreative Verwendungen wie möglich für einen Ziegelstein zu erschaffen (denn was sonst würde man an einem Samstagabend machen?). Die Ergebnisse zeigten, dass die Teilnehmer, die blau ausgesetzt waren, eine höhere mittlere Kreativität vorwiesen, als diejenigen, die rot ausgesetzt waren. Wenn du cool, ruhig, gesammelt und kreativ sein willst, wird deine treue Blue Jeans dir gut dienen.

Millennial Pink

pinkEin persönlicher Favorit – die Farbe Millennial Pink hat in den letzten Jahren etwas von einer Revolution gehabt. Frühe psychologische Studien sahen in der Farbe Pink lediglich eine Geschlechtsbedeutungsfarbe. Jungen trugen blau und Mädchen trugen rosa und als solches war pink ausschließlich mit Weiblichkeit verbunden. Doch angesichts der jüngsten Popularität von ‘tumblr’ oder ‘tausendjährigen rosa’ hat der Farbton eine neue Perspektive erhalten. Die jüngste Adoption von rosa ist die Art und Weise wie die heutige Generation, die veralteten Vorstellungen von Schönheit und ihre Assoziation von jugendlichen Mädchen zurückerobern.

Eine qualitative psychologische Studie von Veronika Koller belegt, dass viele jetzt die Farbe Millennial Pink mit Unabhängigkeit und post-feministischen Weiblichkeit assoziieren. Während das Tragen von Rosa immer noch Eindrücke in Richtung Sanftmut pflegt, bedeutet ein Hinzufügen eines Tupfers rosa zu deinem Kleiderschrank, sowohl Macht als auch Progressivität. Eines der großen Dinge über Farbpsychologie ist, dass es ein mehrschichtiges Konzept ist.

Teilen
Vorheriger ArtikelDie besten thermogenen Fettverbrenner für Frauen im Test

Hallo liebe Leser,
ich schreibe unter dem Pseudonym Kathrin Lestrange, das von einem Charakter in meinem Lieblingsbuch inspiriert ist. Wenn du dich für Fitness, Schönheit und Mode interessierst, dann mach mit dem Stöbern weiter und ich hoffe, dass du nützliche und informative Beiträge auf diesem Blog findest.
Lebensmotto: I still believe in 398.2!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here