Die Aronia Beere oder auch Apfelbeere genannt wird immer beliebter wegen der angeblich besonderen gesundheitlichen Vorteile. Diese kleinen, dunklen Beeren sind für dich eine ausgezeichnete Quelle für Antioxidantien und Vitamin C. In der Tat haben sie die höchste Antioxidantien Konzentration in Sachen Obst. Studien haben gezeigt, dass Aronia Beeren die Durchblutung verbessern, Blutgefäße stärker machen und das Risiko von Herzerkrankungen reduzieren.

Aronia Beeren sind genau wie Preiselbeeren sehr effektiv bei der Behandlung von Harnwegsinfektionen – sie sind eigentlich sogar 5-10 mal effektiver als Preiselbeeren. Diese Beeren helfen auch, giftige Substanzen aus dem Körper zu verbannen, so dass sich die Beere auch gut in einer Detox Diät macht. Aufgrund der langen Liste an gesundheitlichen Vorteilen hat die Aronia Beere oftmals die Bezeichnung Superfood. Du kanns diese äußerst gesunden Beeren auch in deine tägliche Ernährung einbinden.

Warum sind Aronia Beeren so gesund?

aronia beeren saft
helenaljunggren.com

Aronia Beeren haben die höchste Konzentration an Antioxidantien aller Früchte. Warum ist das so wichtig? Antioxidantien schützen die Zellen des Körpers vor den schädlichen Auswirkungen der Oxidation. Und weil Aronia reich an Antioxidantien ist, hat die Beere einen sehr hohen ORAC-Wert (Oxygen Radical Absorbance Capacity – ein Messwert für die antioxidative Fähigkeit, um freie Radikale zu neutralisieren) – fast 80 Einheiten weist die Aronia auf. Der höchste Wert im Bereich Obst.

Harnwegsinfektionen vorbeugen

Aronia Beeren helfen den Harnwegen für eine gute Gesundheit. Harnwegsinfektionen treten bei Millionen von Menschen auf der ganzen Welt auf. Die Hauptursache sind Escherichia coli.

Als Symptome werden häufiger Harndrang, Schmerzen beim Wasserlassen und trüber Urin beschrieben. Es ist bekannt, dass Preiselbeeren im Kampf gegen UTI-INfektionen gut sind, aber Studien zeigen auch, dass Aronia-Beeren fünf- bis zehnmal effektiver sind, da die höhere Chininsäure Dosis in ihnen nachweislich eine Harnwegsinfektion verhindert.

Zusätzliche Laboruntersuchungen zeigten, dass die Aronia den Mikroorganismuswachstum von mehrere Bakterienarten, einschließlich der Escherichia coli hemmt, wodurch klar ist, dass Aroniabeeren dabei helfen, UTI zu verhindern und zu behandeln sowie gut für die Gesundheit der Harnwege sind.

Informationen zu Aroniabeeren: http://www.superfoodwissen.org/aroniabeere/

Aronias in die tägliche Ernährung einbauen

Man kann und sollte Aronias wunderbar in den täglichen Nahrungsplan einbauen. Wie das geht, erfährt du hier:

Aronia Käsekuchen Eis am Stil
aronia-kaesekuchen-eis
superberries.com

Popsicles(Eis am Stil) sind nicht nur für Kinder gedacht – wir alle lieben sie an heißen Sommertagen. Zur Zubereitung dieser gesunden, hausgemachten Popsicles benötigst du nur griechischen Joghurt, Honig und natürlich Aronia Beeren. In einem Gefrierbeitel mit  Reißverschluss haltet sich das Eis bis zu einem Monat im Gefrierschrank.

Wenn du frische Aronia-Beeren auf dem Markt findest, kaufe eine größere Menge von ihnen, da du sie gut für die spätere Verwendung einfrieren kannst. Sie werden nach dem Einfrieren sogar noch süßer im Geschmack! Einfach pürieren, mit Joghurt und etwas Zitronensaft, Keksbreusel sowie Honig abschmecken und in die Eisform geben.

Glutenfreie, zuckerfreie Muffins

Wer liebt es nicht, den Tag mit einem leckeren Muffin und einer Tasse Kaffee zu beginnen? Mit diesen gluten-, weizen- und zuckerfreien Muffins kannst du einen vollkommen leckeren und gesunden Start in den Tag vollziehen, ohne dich schuldig zu fühlen. Einfach die Blaubeeren in einem gewöhnlichen Blaubeermuffin Rezept durch Aroniabeeren ersetzen.

Aronia Riegel – glutenfrei
aronia-beeren-riegel
southmountaincreamery.com

Diese Methode ist einfach und schnell sowie optimal für die Verwendung von Aronia Beeren. Du kannst hier nicht viel falsch machen. Diese Riegel sind glutenfrei und vegan. Sie werden mit Hafer und Reismehl sowie Aronia Beeren und Äpfel für die Füllung zubereitet. Alles wird gut vermischt und im Backofen bei 180 Grad 15 Minuten gebacken. Die Äpfel neutralisieren den Geschmack der Beeren zusammen mit Muscavado-Zucker und Ahornsirup.

Aronia Smoothie

Aronia Beeren, Acai Beeren und Heidelbeeren haben viele Dinge gemeinsam. Sie sind alle reich an Antioxidantien und anderen Phyto-Nährstoffen. Mit diesem Smoothie kannst du deinen ganzen Körper nähren und ihm tolle Nährstoffe zuführen. Dieses Rezept nutzt Acai Beere Pulver und Aronia Pulver, aber  du kannst natürlich auch frische Beeren verwenden, wenn du diese als einzige zur Hand hast. Man kann den Smoothie auch mit Avocados, Kokoswasser, rohem Kakaopulver und Arganöl verfeiern.

Cover photo credit: forest44.cafe24.com

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here